backward
forward
SKI FREERIDEDURCHQUERUNG DOLOMITEN

SKI FREERIDEDURCHQUERUNG DOLOMITEN

Italien

VON DER MARMOLATA ZU DEN DREI ZINNEN

VON DER MARMOLATA ZU DEN DREI ZINNEN

Dolomiten - Italien

FREERIDE DURCHQUERUNG DOLOMITEN

Italien

ATEMBERAUBENDES SKIERLEBNIS DER EXTRAKLASSE. Tirol ist wunderschön. Italien auch. Und Freeriden sowieso. Für die Kombination dieser drei Dinge fehlt es dann irgendwann an Superlativen.
Südtirol im Allgemeinen und die Dolomiten im Besonderen braucht man eher nicht mehr hochleben zu lassen - man muss einfach nur hinfahren: Wir laden euch zu einem ganz besonderen Skierlebnis ein. In vier Tagen durchqueren wir die Freerideklassiker der Dolomiten von West nach Ost.  Neben dem Val Mesdi oder der Marmolata warten auf uns die höchste Sauna der Ostalpen und natürlich die imposante Kulisse der Drei Zinnen. Hinauf geht es mit Taxi, Motorschlitten, Lift sowie bei den kurzen Zwischenanstiegen mit Muskelkraft und Fellen. Hinab gibt es stiebenden Pulverschnee, glückliche Gesichter, lachende und jubelnde Skifahrer und am Abend die rustikal-regionale Küche, bevor alle todmüde - aber glücklich - ins Bett fallen. Morgen ist schon wieder so ein Traum-Tag in einzgartiger Kulisse.

Leistungen

Im Preis inbegriffen:

  • drei Übernachtungen inklusive Halbpension in Hütten
  • Mietfahrzeug(e) – Taxitransfers vor Ort
  • Begleitung und Führung durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Notfallausrüstung (LVS–Gerät, Schaufel, Sonde) leihweise – bei Bedarf bitte mindestens zehn Tage vor Reisebeginn bekannt geben
  • 20 Euro Gutschein für einen Einkauf im YellowSPORTSHOP 

Zusätzliche Kosten:

  • fehlende Mahlzeiten, Lunch und Getränke
  • Einzelzimmerzuschlag nur begrenzt möglich
  • Liftkarten, Kosten für Motorschlitten (ca. 20 Euro)
  • Ausgaben persönlicher Art
  • optionale Verlängerung

ABLAUF

Tag 1: Anreise und Freeridetag an der Marmolata. Treffen in Sexten. Nach einem kurzen Briefing und Materialkontrolle fahren wir mit einem Kleinbus zur Marmolata. Freeridetag an der Marmolata. Am späten Nachmittag kurze Anstieg zur Pordoi Hütte. Übernachtung auf der Pordoi Hütte.

Tag 2: Freerideabfahrt Val Mesdi. Kurzer Anstieg zur Mittagsscharte, anschließend ca. 1-1,5 h Abfahrt durch das Val Mesdi – dem wohl bekanntesten Klassiker der Dolomiten. Nachher gehts mit dem Taxi zum Falzaregopass und mit der Lagazoiseilbahn auf den Lagazoi zur gleichnamigen Hütte. Übernachtung auf der Lagazoi Hütte mit Entspannung auf über 3.000m - der höchsten Sauna der Ostalpen und erste Reihe Fußfrei Sonnenuntergang.

Tag 3: Freeriden am Lagazoi.
Nach einem Freeridetag am Lagazoi gehts am Abend zur finalen Abfahrt nach Cortina D´Ampezzo, und Auffahrt mit Taxi nach Misurina. Übernachachtung Misurina Hütte.

Tag 4: Drei Zinnen Durchquerung. Am Morgen fahren wir mit dem Motorschlitten zur Auronzohütte. Anschließend mit Fellen zwischen den Drei Zinnen durch zur Dreizinnenhütte und finale Abfahrt nach Sexten.

Treffpunkt

Einen geeigneten Treffpunkt geben wir dir rechtzeitig bekannt.

Anforderungen

Ausreichend Kraft und Fahrkönnen für ganztägiges Variantenfahren abseits der Piste laut Ablauf. Bereitschaft und genügend Kondition für kurze Aufstiege bis maximal einer Stunde. 

Details & Ausrüstung

Informationen über den genauen Ablauf sowie eine Ausrüstungsliste bekommst du nach der Buchung zugeschickt. Bei Fragen vorab kontaktiere uns bitte direkt. Qualitativ hochwertige Ausrüstung mit Style findest du im YellowSPORTSHOP.

AGB & Versicherung

Bitte beachte, dass wir bei all unseren Veranstaltungen eine Reisestornoversicherung zur Teilnahme voraussetzen. Eine Teilnahme setzt zudem die Zustimmung zu unseren AGBs voraus.

PREIS
650 Euro


TERMIN
30.03.02.04.2017
Buchungscode SXTDO 
Dauer 4 Tage / 3 Nächte
Für allgemeine Anfragen oder Gruppenanfragen bitte kontaktiere uns hier


TEILNEHMER
Min. 5 -  Max. 8 Personen


GUIDE
Daniel Rogger


WETTER
Wetter Südtirol


Neuen Kommentar schreiben

Share
yellowSPORTSHOP